Das Thema Umweltgerechtigkeit umfasst wichtige globale Veränderungen wie z.B. Migration durch Klimawandel oder die Müllproblematik zwischen dem globalen Norden und Süden. Im deutschsprachigen Raum gibt es bisher keine Organisation, die sich um die Vernetzung, Aktivierung und Sensibilisierung verschiedener Akteure bemüht. Mit EnJust wird das jetzt anders.

EnJust Logo

Wir haben die Gründer*innen von Anfang an dabei unterstützt ein Leitbild zu entwickeln und eine passende Organisationsform zu finden, damit sich das Netzwerk gründen kann. Darauf aufbauend haben wir den Namen, die visuelle Identität und Logo entwickelt, die Webseite gebaut und stehen weiterhin beratend zu Kommunikationskanälen zur Seite.

EnJust Webseite

Im Juni 2019 findet ein Symposium des Netzwerks statt, bei dem die bisherige Arbeit einem breiteren Publikum vorgestellt wird.

Anmerkung zum Projekt: Mit diesem Projekt wurde Johanna Barnbeck beauftragt. Sie hat es unter Einbeziehung von Juri Hiensch und Filip Mertens umgesetzt. Jetzt kann dieses starke Gespann bei Spread the Nerd direkt gebucht werden.

"Unsere Initiative wurde von Anfang an professionell von Johanna Barnbeck begleitet. Sie hat uns dabei unterstützt, ein Leitbild, einen Namen, die richtigen Organisationsformen sowie eine visuelle Identität für unser Netzwerk zu entwickeln. Momentan entsteht unsere Webseite - hier profitieren wir sehr von ihrer technischen Expertise und ihrem guten Überblick im Bereich der Wissenschaftskommunikation. Die Zusammenarbeit ist kreativ, inspirierend und zielgerichtet und wir sind bin begeistert von der angenehmen und unkomplizierten Art und den vielen Möglichkeiten, die uns Johanna aufgezeigt hat. Wir freuen uns bereits auf weitere gemeinsame Projekte!"
Prof. Dr. Silja Klepp, Initiatorin von EnJust, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Arbeitsgruppenleitung "Soziale Dynamiken in Küsten- und Meeresgebieten", Exzellenzcluster "The Future Ocean"

Spread the Nerd
Agentur für Formatentwicklung
und Wissenschaftskommunikation

Johanna Barnbeck
Ohlauer Str. 5-11
10999 Berlin

+49 (0)30 921 029 890
hello@spreadthenerd.net