Wie sprechen wir über sexuelle Bedürfnisse und Fantasien? Meist gar nicht. Das bürgerwissenschaftliche Projekt Categories to Come, will dies ändern. Mit Methoden der künstlerischen Forschung können von Bürger*innen neue Begriffe und Definitionen schaffen und sexualsprachliches Vokabular mitgestalten.

Categories to Come Webseite
Die Webpräsenz von Categories to Come

Das Projekt ist ein echtes Eigengewächs unserer Gründerin Johanna Barnbeck. Ihr Spread The Nerd Team hat dabei natürlich fleißig unterstützt und gemeinsam mit ihr die Webseite gestaltet und an der Kommunikationsstrategie mitgearbeitet. 

Categories to Come

Eine anonyme Teilnahme am Projekt ist fortlaufend möglich. Wenn wir an dieser Stelle Ihr Interesse geweckt haben: Hier entlang!

Spread the Nerd
Agentur für Formatentwicklung
und Wissenschaftskommunikation

Johanna Barnbeck
Ohlauer Str. 5-11
10999 Berlin

+49 (0)30 921 029 890
hello@spreadthenerd.net